Erlernt werden können in der Malschule alle klassischen Zeichentechniken, die, je nach persönlichem Engagement, auch hohen, professionellen Ansprüchen genügen dürften.

Ob Stilleben, Zeichnen nach der Natur - wie z.B. Landschaft, florale Themen, Portraitzeichnen und Perspektivisches Zeichnen - alles wird individuell erarbeitet. Dies soll dem Schüler ermöglichen, eigene Kompositionen zu planen und später allein umzusetzen. Weitere beliebte Themen sind: Modeentwurf, Modeillustration sowie figürliches Zeichnen. Hiermit wird das nötige Rüstzeug für einen geplanten künstlerischen Studiengang mit Schwerpunkt Modedesign geboten.

 

Das Arbeiten mit Aquarellfarben, verschiedenen Kreiden (vorwiegend Öl- und Pastellkreiden) sowie Acrylfarben verlangt jeweils eine unterschiedliche Herangehensweise und spezielle Verarbeitungstechniken. Dabei sind auch besonders Mischtechniken auf unterschiedlichen Papieruntergründen oder Leinwand gefragt.

 

Experimentelles Arbeiten auf der Leinwand wird von vielen Teilnehmern gerne angenommen. Die vielseitigen Gestaltungsmöglichlkeiten werden sehr geschätzt, da unter anderem Papier, Sand, Strukturgel zum Einsatz kommen. Diese Materialien können wiederum mit Spachtel, Schwamm oder auch anderen Hilfsmitteln verarbeitet werden.

 

Der Phantasie sind also somit zukünftig keine Grenzen mehr gesetzt.

Blei-/Buntstift

Pastellkreide, Kohle und Rötel

Aquarell

Acryl

Druckversion Druckversion | Sitemap
2020 © malschule ammersee